Verbrennungsanlage mit modernem architektonischem Design und modernster Technik

Eine riesige Anlage, die plötzlich auftaucht, wenn Sie nach Süden im Yoshijima-Viertel der Stadt Hiroshima fahren. Dieses markante moderne Bauwerk ist eigentlich eine Müllverbrennungsanlage. Dabei handelt es sich um eine Anlage, die das negative Image von Müllverbrennungsanlagen in den Vordergrund rückt, anstatt es zu verdecken. Es gibt einen Durchgang namens „Ecorium“, der durch die Mitte des Gebäudes verläuft, und wenn Sie durch den Durchgang gehen und dabei auf die silbernen Paspeln schauen, werden Sie das Meer vor sich sehen. Kommen Sie und sehen Sie sich diese hochmoderne Verbrennungsanlage durch das Glas an. Die Naka-Anlage ist eine Müllverbrennungsanlage mit modernster Technologie und ihr architektonisches Design wurde vom weltberühmten Architekten Yoshio Taniguchi entworfen. Wir freuen uns nicht nur über Interessenten an der Abfallentsorgung, sondern auch über Interessenten an Gebäuden zur Besichtigung. [Besuch des Architekturdesigns]

INFORMATION

Öffnungszeiten
Ganztägige Touren finden von 09:00 bis 16:30 Uhr statt.
Ruhetag
24. Dezember bis 9. Januar
Preis
frei
die Anschrift
730-08261-5-1 Minamiyoshijima, Naka-ku, Stadt Hiroshima, Präfektur Hiroshima
Telefonnummer
082-249-8517
Webseite
Parkplatz

ACCESS

730-0826 
1-5-1 Minamiyoshijima, Naka-ku, Stadt Hiroshima, Präfektur Hiroshima

Nehmen Sie vom Südausgang des JR-Bahnhofs Hiroshima den Hiroshima-Bus Nr. 24 in Richtung Yoshijima-Büro, fahren Sie durch Hatchobori, Kamiyacho und den Peace Memorial Park, steigen Sie dann an der Haltestelle Minamiyoshijima aus und gehen Sie etwa 5 Minuten zu Fuß.

Teile diesen Artikel