Ein landschaftlich reizvoller Ort, der einen Nationalpark darstellt

Es ist der größte Wasserfall im Sandankyo, der als nationaler besonderer Ort von landschaftlicher Schönheit ausgewiesen ist. Etwa 200 m stromabwärts vom Staudamm Holy Lake gelegen, handelt es sich um einen dreispurigen, fünfstufigen Wasserfall zwischen riesigen Felsen namens Tatamiiwa. Die Gesamthöhe beträgt etwa 31 m und die Tiefe in der Mitte des Wasserfalls 3,5 m. Im Herbst ist die Landschaft aus bunten Herbstblättern und einem spektakulären Wasserfall ein wunderschöner und spektakulärer Ort. Das 16 km lange Tal Sandankyo, das die angrenzende Stadt Akiota überspannt, ist ein malerischer Ort, der das Nationaldenkmal der Westchinesischen Berge darstellt und als nationaler besonderer Aussichtspunkt ausgewiesen ist.

INFORMATION

Öffnungszeiten
Den ganzen Tag
Ruhetag
Täglich geöffnet
Preis
kostenlos
die Anschrift
731-2552Volkskundemuseum Geihoku: 10870-4 Nishiyawatabara, Kitahiroshima-cho, Yamagata-gun, * Etwa 15 Gehminuten vom Parkplatz des Tarudoko-Staudamms in der Nähe des Eingangs zum Heiligen See Sandankyo entfernt.
Telefonnummer
080-6339-2136
Webseite
Parkplatz
20 Einheiten (kostenlos)
kostenlos

ACCESS

731-2552 
Volkskundemuseum Geihoku: 10870-4 Nishiyawatabara, Kitahiroshima-cho, Yamagata-gun, * Etwa 15 Gehminuten vom Parkplatz des Tarudoko-Staudamms in der Nähe des Eingangs zum Heiligen See Sandankyo entfernt.

Etwa 30 Autominuten vom Chugoku Expressway Togochi IC entfernt

Teile diesen Artikel