Sie ist eine der Aki Nada Islands Verbindungsbrücken zwischen Honshu und den Aki Nada Islands und wurde am 18. November 2008 mit einer Länge von 903 m und einer Breite von 9 m eröffnet. Spitzname ist "Abi Ohashi". Dieser Spitzname wurde der Tatsache gegeben, dass in den umliegenden Gewässern gefischt wurde, wobei ein Schwarm Rotkehlseetaucher in der Präfektur Hiroshima als Orientierungspunkt diente.

INFORMATION

Öffnungszeiten
Ganzjährig geöffnet
Preis
kostenlos
die Anschrift
Oura, Kamagari-cho, Stadt Kure, Präfektur Hiroshima – Toshima, Toyohama-cho
Parkplatz

ACCESS


Oura, Kamagari-cho, Stadt Kure, Präfektur Hiroshima – Toshima, Toyohama-cho

Mit dem Auto, etwa 40 Minuten von der Hiroshima Kure Road (Claire Line) Kure IC. Etwa 60 Minuten von Takaya JCT auf dem Sanyo Expressway

Teile diesen Artikel