Japans führende Zen-Meditationshalle Westjapans führende Rinzai-Sekte Omotoyama

Dieser Tempel wurde 1397 von Shunpei Kobayakawa erbaut, der Zen-Meister Guchushukyu einlud, einen berühmten Mönch, der während der ursprünglichen Ära in ganz China trainierte. Bekannt als eines der besten Zen-Dojos in Japan, wird es von vielen Menschen als Trainingsgelände für Unternehmen und Schulen besucht. Die Tempel und Tempel reihen sich aneinander, umgeben von alten Zedernhainen, und besonders während des frischen Grüns des Sommers und des Herbstlaubs ist es sehr schön und mit vielen Touristen überfüllt.

INFORMATION

Öffnungszeiten
08:00 ~ 17:00
Ruhetag
Täglich geöffnet
Preis
Herbstlaub-Periode Erwachsene / 300 Yen, Herbstlaub-Periode Junior High School Schüler und darüber / 200 Yen
die Anschrift
729-0471 22 Motoyama, Takasaka-cho, Mihara-shi
Telefonnummer
0848-66-3502
佛通寺
Faxnummer
0848-67-5911
Parkplatz
100 Einheiten (kostenlos)
kostenlos

ACCESS

729-0471 
22 Motoyama, Takasaka-cho, Mihara-shi

Etwa 40 Minuten mit dem Bus vom JR-Bahnhof Mihara nach Buttsuji oder etwa 30 Minuten mit dem Bus vom JR-Bahnhof Hongo nach Buttsuji. Oder etwa 15 Minuten mit dem Auto vom Sanyo Expressway Mihara-Kui IC oder etwa 40 Minuten mit dem Auto vom Sanyo Expressway Hongo IC über den National Highway Nr. 2.

Teile diesen Artikel