Der Hauptschrein, der angeblich im Jahr 806 erbaut wurde, ist ein national ausgewiesenes wichtiges Kulturgut.

Ichinomiya, das angeblich im ersten Jahr von Datong im Jahr 806 erbaut wurde, ist als nationale historische Stätte ausgewiesen, und der Hauptschrein des Kibitsu-Schreins und die hölzernen Wächterhunde sind als national wichtige Kulturgüter ausgewiesen. Jeden November findet das Große Stadtfest statt, das als Reproduktion der Stadt im Mittelalter gilt, und am 3. Februar werden das Setsubun-Fest und Setsubun (Horafuki-Shinto-Ritual) abgehalten, und viele Gläubige sind überfüllt.

INFORMATION

Öffnungszeiten
Den ganzen Tag
Ruhetag
Täglich geöffnet
Preis
kostenlos
die Anschrift
729-3104400 Miyauchi, Shinichicho, Stadt Fukuyama
Telefonnummer
0847-51-3395
Parkplatz
250 Einheiten (kostenlos)

ACCESS

729-3104 
400 Miyauchi, Shinichicho, Stadt Fukuyama

Etwa 40 Minuten mit dem Auto vom Sanyo Expressway Fukuyama-higashi IC oder etwa 5 Minuten mit dem Chugoku-Bus in Richtung Kanamaru vom Bahnhof Shin-ichi auf der JR-Fukuen-Linie, direkt an der Bushaltestelle Ichinomiya. Oder 20 Gehminuten vom JR-Bahnhof Shinichi entfernt

Teile diesen Artikel