Das Grab von Takaie Shishido, der im ersten Jahr von Bunroku starb, und das seiner zweiten Frau, Shigetsugu Iwami.

Takaie, der Enkel von Motogen Shishido, wurde aufgrund des frühen Todes seines Vaters Motoie schon in jungen Jahren zum Familienoberhaupt. Heiratete Goryu no Tsubone, die älteste Tochter von Motonari Motonari, und diente danach Motonari, Takamoto und Terumoto als hochrangiger Vasall des Mori-Clans und unterstützte den Mori-Clan als vierter Pfeil nach Takamoto, Motoharu und Takakage. Reisfeld. Er starb im ersten Jahr von Bunroku (1592) im Alter von 76 Jahren. Sein buddhistischer Name war „Tenso Kakuryu Daikoji“ und sein Grab befindet sich in den Ruinen des Tenso-ji-Tempels in den Bergen, etwa 2 km von der Burg Goryu entfernt. Die nebeneinander stehenden Grabsteine sind nicht die von Motonaris ältester Tochter Goryu no Tsubone, sondern die von Takaies zweiter Frau Shigetsugu Iwami.

INFORMATION

die Anschrift
739-1104Kamikodate, Koda-cho, Stadt Akitakata, Präfektur Hiroshima
Telefonnummer
0826-45-4311
Parkplatz

ACCESS

739-1104 
Kamikodate, Koda-cho, Stadt Akitakata, Präfektur Hiroshima

Mit dem Auto etwa 15 Minuten vom Takada IC auf dem Chugoku Expressway. Etwa 10 Minuten mit dem Taxi vom Bahnhof Kodate auf der JR-Geibi-Linie

Teile diesen Artikel