Im ehemaligen Jinseki-cho Aido gelegen, soll 1388 der Geist von Usa Hachimangu aus Daejeon erbeten worden sein. Der Hauptschrein ist mit gestaffelten Giebeln und Traufen Karahafu ausgestattet, und die großen Regenbogenbalken an der Außenseite sind spektakulär. Die Flechten und Skulpturen sind in voller Farbe bemalt und sind die repräsentative Architektur des charakteristischen Hauptschreins. Dieses Hauptheiligtum gilt als wichtiges Kulturgut der Stadt. Darüber hinaus sind Dutzende von riesigen Zedern- und Zypressenbäumen seit mehr als 300 Jahren auf der Zufahrtsstraße erhalten, die den Hauptsitz und den Korei-Schrein verbindet. Dem Herbstfest ist ein heiliger Tanz gewidmet, und die lokale Unterhaltungskultur wird bewahrt.

INFORMATION

die Anschrift
729-3601Aido, Stadt Jinseki Kogen, Bezirk Jinseki
Telefonnummer
0847-85-2201
(一社)神石高原町観光協会
Parkplatz

ACCESS

729-3601 
Aido, Stadt Jinseki Kogen, Bezirk Jinseki

Mit dem Auto von Fukuyama-higashi IC Entfernung: Ungefähr 55 Kilometer Fahrzeit: Ungefähr 75 Minuten. Mit dem Auto von Tojo IC Entfernung: Ungefähr 15 Kilometer Benötigte Zeit: Ungefähr 25 Minuten.

Teile diesen Artikel