• „Kurekai Ji Curry“, das das Curry reproduziert, das tatsächlich von Kure no Umi Ships usw. gegessen wird.
  • Kures „Nikujaga“ basiert auf dem Rezept von „süß gekocht“
  • Eine ungerade Anzahl von grünen Erbsen ist an Omurice befestigt.
  • „Kurekai Ji Curry“, das das Curry reproduziert, das tatsächlich von Kure no Umi Ships usw. gegessen wird.
  • Kures „Nikujaga“ basiert auf dem Rezept von „süß gekocht“
  • Eine ungerade Anzahl von grünen Erbsen ist an Omurice befestigt.

„Naval Gourmet“ können Sie in Kure probieren, einer Stadt, die mit der Marine verwandt ist. Neben dem berühmten „Kurekai-Curry“ können Sie auch hochkarätige Menüs wie „Nikujaga“ genießen, das einst von Marschall Togo Heihachiro probiert wurde, und „Battleship Yamato no Omurice“, das nachgedruckt wurde.

Was ist „Naval Gourmet“?

„Maritime Self-Defense Force Kure District General Supervision Office Building“ in Kure, einer mit der Marine verbundenen Stadt, gebaut

„Naval Gourmet“ geschaffen, um Krankheiten vorzubeugen

„Naval Gourmet“ ist eine gesunde Ernährung, die entwickelt wurde, um Krankheiten während eines langen Lebens auf See vorzubeugen. Navy Curry, das als Gericht erfunden wurde, das Nährstoffe ergänzen kann, denen zu dieser Zeit militärische Nahrung fehlte, ist berühmt. Im Meeresleben ist bekannt, dass „Freitag Curry-Tag ist“, um zu verhindern, dass das Gefühl des Wochentages langweilig wird. In Kure, einer mit der Marine verbundenen Stadt, werden Anstrengungen unternommen, um „Naval Gourmet“ auf der Grundlage von Kochbüchern und Rezepten der Meiji-Marine, die auf Schiffen ausgestellt wurden, nachzudrucken.

„Nikujaga“ wurde einmal von Marschall Togo Heihachiro verkostet

Köstliches „Nikujaga“ mit kondensiertem Umami

Ein einfacher Geschmack mit fest kondensiertem Umami

Im „Inaka Western Food Shop“, der von einem ehemaligen Marineköchin gegründet wurde, wird „Navy’s Nikujaga“ angeboten. Vollwertiges Kochen ohne Wasser. Es hat einen einfachen Geschmack, der eng mit dem Umami von Kartoffeln, Rindfleisch und Zwiebeln verdichtet ist. Sind es nicht die Wurzeln von Nikujaga, die von einem Koch geboren wurden, dem einst von Marschall Togo Heihachiro gesagt wurde, er solle „Rindfleischeintopf“ zubereiten und Sojasauce anstelle von Wein hinzufügen? Es heißt das
Wenn du es essen willst „Inaka Western Food Restaurant“
Adresse: 4-12-16 Nakadori, Kure City Telefonnummer: 0823-21-3817

Spezialität „Kurehai Curry“

Reproduzieren Sie das Curry, das tatsächlich bei Kure no Umi Ships usw. gegessen wird.
Wie Mitglieder der Maritime Self-Defense Force kochen

Auf Schiffen gekochtes Curry originalgetreu reproduzieren

Das Curry, das jeden Freitag von vielen Einheiten der Maritime Self-Defense Force zum Mittagessen gegessen wird, ist ein köstliches Curry, das mit dem Engagement von Köchen gefüllt ist, die die Gesundheit ihrer Mitglieder in den Vordergrund stellen. Kurekai-Curry ist eine sehr leckere Initiative, bei der Sie Curry essen können, das auf Schiffen der Kure-Basis der Maritime Self-Defense Force in Restaurants in Kure City gegessen wird. Die Köche jeder Einheit haben mir beigebracht, wie man sie direkt in jedem Geschäft zubereitet, um den Geschmack originalgetreu wiederzugeben, und der Kommandant sagte: „Das ist unser Curry!“ Es ist ein spezielles Curry, das zertifiziert wurde.

Ähnliche Artikel

Teile diesen Artikel